GS-Pflugscheid Puzzle

Events 2014/2015

Die „Junge-Oper“ besuchte die Pflugscheidschule mit dem Stück „Hänsel und Gretel“

Am Freitag, den 22.05.2015 war es wieder soweit. Die Turnhalle der GS-Pflugscheid war für die Schulkinder, die SchuKis des Kindergartens und der Kindertagesstätte der AWO und des ev. Kindergartens „Hand in Hand“ hergerichtet.

Oben auf der Bühne bauten Sänger der „Jungen Oper“ „Ihre Bühne“ innerhalb von einer halben Stunde auf. Es waren zwei Frauen und ein Mann, die die Oper „Hänsel und Gretel“ nach dem Märchen der Gebrüder Grimm und mit der Musik nach Engelbert Humberndyck aufführten. Es war wieder toll. Die drei verstanden es, ihr Publikum mit einzubeziehen, zumal die Kinder der Schule 10 Rollen mitspielen konnten. Zwei Rollen hatten einen kurzen Text. Eine Lehrerin unserer Schule, Frau Utzig-Dietrich, hat die Mutter von Hänsel und Gretel gespielt. Sie hat das prima gemacht. Auch konnten alle Kinder der Schule bei drei Liedern mitsingen. Diese haben sie im Vorfeld mit Daniel Oder-Kriewald und auch in den Klassen mit den Klassenlehrern eingeübt. Die Halle tobte und fand das Stück toll. Vielen Dank „Junge Oper“. Bis bald.

jungeoper 1 jungeoper 2
jungeoper 3 jungeoper 5
jungeoper 4
jungeoper 6 jungeoper 7
jungeoper 8 jungeoper 9

Bekanntgabe der Gewinnnummern der Tombola GS-Pflugscheid

Am Freitag, den 08.05.2015 um 14.00 Uhr hat Bürgermeister Herr Häusle unter juristischer Aufsicht der Rechtsanwältin Frau A. Tiné die Gewinnnummern gezogen:

1. Preis: Wertgutschein 50€ Kletterhafen Merzig Nr. 64
2. Preis: Kaffeemaschine: Nr. 46
3. Preis: Toaster Nr. 93
4. Preis: Eierkocher Nr. 650
5. 5.-7. Preis: Lesung Gerd Meiser „Waterloo“ Nr. 646, Nr. 40, Nr. 37
6. 8. Preis: Kalibo Zaubershow Nr. 006

Die GS-Pflugscheid freut sich mit den glücklichen Gewinnern. Bitte melden Sie sich im Sekretariat der Grundschule binnen 14 Tagen 06806-3684

Gewinnnummern

Fasching in der Schule

Am letzten Tag vor den Faschingsferien kamen alle Kinder der Schule und die Lehrer verkleidet. Es war ein sehr buntes Bild.
Zunächst trafen wir uns alle in der Turnhalle, um gemeinsam mit Daniel den Morgen zu beginnen. Daniel hatte wieder tolle Tänze und Lieder auf Lager, die wir mit voller Inbrunst sangen und uns in gute Stimmung versetzten. Auch die Lehrer machten mit und alle hatten ihren Spaß.
Im Anschluss daran wurde in jeder Klasse eine klasseninterne Feier veranstaltet. Manche Klassen machten ein gesundes Frühstück und andere spielten Spiele oder tanzten.
Es kamen uns dann noch der Kindergarten und die Kindertagesstätte der AWO besuchen, die Bonbons in die Klassenräume warfen und laut Alleh-Hopp riefen. Wir revangierten uns, indem wir dann in die Kita und den Kiga gingen, um die „Kleinen“ mit Süßigkeiten zu versorgen.
Der Morgen war wieder mit viel Spaß, lauter Musik und witzigen Kostümen verbunden. Unsere Rektorin kam als Polizistin. So brauchten wir keine Angst zu haben, dass die Ninjas, Cowboys oder Indianer uns kidnappen.

IMG 7935 IMG 7956
IMG 7957 IMG 7994
IMG 7996 IMG 8007

Leckeres Obst zum Schulfrühstück

Förderverein „Freunde der Grundschule Pflugscheid“ lud zum Obstessen ein

Riegelsberg. Ein hartes Stück Arbeit lag vor den Mitgliedern des Fördervereins „Freunde der Grundschule Pflugscheid“, als sie zur Zeugnisausgabe den rund 150 Schülern ein gesundes Frühstück zubereiteten. Knapp eineinhalb Stunden schälten und schnippelten Yvonne Schaupp-Klein, Marion Riefer und Monika Jungfleisch rund 30 kg frisches Obst.  Pünktlich zur großen Pause standen dann schmackhaft angerichtete Teller mit Äpfel, Orangen, Bananen, Kiwis und Mandarinen bereit, um in die hungrigen Münder der Pflugscheider Grundschüler zu wandern.
Die Erst- bis Viertklässler griffen beherzt zu, ließen sich die kleinen Vitaminbomben schmecken. Das Obst ging sozusagen weg wie „warme Semmel“. Bananen und Äpfel waren als erstes verputzt. „Hhmm, das schmeckt super“, sagten die beiden Viertklässler Yasmin und Raphael. „So etwas könnte es doch jeden Freitag geben“, meinten Anna und Marie-Odile aus der Klasse 2.1.
Der Obsttag wird einmal im Jahr vom Förderverein auf die Beine gestellt, Daniela Rosar, die 1. Vorsitzende, und ihre Stellvertreterin Esther Weiler waren im „Kaufland Riegelsberg“ mit ihrer Bitte um Unterstützung der Aktion auf offene Ohren getroffen und hatten die Vitaminspende freudig in Empfang genommen. „Mit der Verteilung von frischem Obst wollen wir auf die Wichtigkeit eines gesunden Frühstücks für unsere Kinder hinweisen und bei den Schülern die Lust auf Obst wecken“, erklärt Daniela Rosar, die noch eine Reihe weiterer Aktion des Fördervereins in diesem Schuljahr ankündigte.   

Bildunterschriften:
Marion Riefer und Yvonne Schaupp-Klein (v.r.) boten im Namen des Fördervereins der Grundschule Pflugscheid den Schülern frisch geschnippeltes Obst an. Fotos: Schule

Yvonne Schaup-Klein, Marion Riefer und Monika Jungfleisch (v.l.) haben im Namen des Fördervereins der Grundschule Pflugscheid eifrig Obst geschnippelt.

Hmm lecker, da griffen die Pflugscheidschüler beherzt zu.

Obsttag1 Obsttag1
Obsttag1 Obsttag1

 

Klasse 1.1 und 2.2 der GS-Pflugscheid schmücken Weihnachtsbaum in der Filiale der Bank-1-Saar in Riegelsberg

Am 09.12.2014 gingen die Klassen 1.1 und 2.2 gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Weber und Frau Backes zur Bank-1-Saar Filiale am Wasgau in Riegelsberg. Die Kinder wurden dort bereits erwartet. Sie haben nämlich viele kleine Dinge für den Weihnachtsbaum gebastelt. Kugeln, Schneemänner, Schneeflocken…. Der Schmuck wurde dann an den Weihnachtsbaum gehängt. Die Mädchen und Jungen sangen dann noch drei Weihnachtslieder und bekamen als Dankeschön einen Weckmann. Da freuten sie sich riesig!
Das war mal eine schöne Idee.

Danke liebe Bank-1-Saar, dass wir kommen durften.

bank1   bank2
bank3   bank4
bank5   bank6

Weihnachtsbasar in der GS-Pflugscheid

Am 03.12.2014 fand ein Weihnachtsbasar in der Grundschule Pflugscheid statt. Der Schnee kam passend :-) Bereits um acht Uhr begann das große Aufbauen. Kinder, Eltern, Lehrer und natürlich der Hausmeister Herr Wendel stellten Tische, dekorierten sie und stellten die selbst hergestellten Dinge aus. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Um 10.00 Uhr begann der Basar mit einem gemeinsamen Singen in der Turnhalle. Sina-Marie aus der 4.2 sang ein Solo, was klasse war. Rektorin Frau Weber hielt eine kurze Ansprache und die Schulternsprecherin Frau Jungfleisch stellte sich den Eltern vor. Danach war der Basar eröffnet. Viele Eltern, Großeltern, Verwandte, Freunde und der Bürgermeister Herr Häusle waren da,  um die vielen Köstlichkeiten und Weihnachtsbasteleien zu bewundern und zu kaufen. Alcasa electronic, mit der die GS-Pflugscheid eine enge Kooperation pflegt, hatte einen Stand, an dem Kinderpunsch verkauft wurde. Der war der Renner!
Herr Sperling (Escuelita ochabamba) ehrte während der Veranstaltung noch Herrn Graus (alcasa-electronic), Herrn Hemmer (FC Riegelsberg) und Herrn Dörr für Ihr Engagement. Alcasa-electronic hat in Kooperation mit dem FC Riegelsberg Trikots gesponsert. Das Logo des Trägervereins (Kinder helfen Kindern – Grundschule Pflugscheid) verweist auf eine Einrichtung in dem Kinderhaus Ciuadadela in Cochabamba / Bolivien, nämlich „Escuelita de la Bienvenida“ („Die kleine Schule, in der alle willkommen sind“).

Auch gibt es einen von den Kindern selbst gestalteten Kalender 2015 zu kaufen. Gesponsert wird dieser auch von der Firma alcasa-electronic. Des Weiteren hatten die Schukis des Kindergartens und der Kindertagesstätte der AWO „Unter’m Regenbogen“, des ev. Kindergartens „Hand in Hand“, die FGTS der Grundschule Pflugscheid, der Förderverein „Freunde der Grundschule Pflugscheid“  (Kaffee und Kuchen) … einen Stand.
Der Basar lockte viele Menschen an. Er war –wie jedes Jahr- ein voller Erfolg. Der Erlös kommt je zur Hälfte dem Verein „Escuelita Cochabamba e.V.“ und den Kindern der Schule zu Gute. Zum Schluss trafen sich alle noch einmal in der Turnhalle, um den Weihnachtsbasar gemeinsam ausklingen zu lassen. Dort wurde ein Abschlussweihnachtslied gesungen und Daniel Oder-Kriewald tanzte gemeinsam mit den Kindern, den Lehrern und Eltern einen Adventstanz.
Es war wieder grandios!

weihnacht2014 1   weihnacht2014 2
weihnacht2014 3   weihnacht2014 4
weihnacht2014 5

 

Adventssingen in der Turnhalle der GS-Pflugscheid

Am Freitag, den 05.12.2014 fand wieder unser alljährliches Adventssingen statt. Daniel kommt ja jeden Freitag zu uns und macht mit den Kindern der Schule und den Lehrern „Guten Morgen Schule“. Jetzt, in der Adventszeit, singen wir viele schöne Weihnachtslieder. Zum Beispiel: „Wir sagen euch an, den lieben Advent“, „In der Weihnachtsbäckerei“, „Zeit für Ruhe“, „Oh Tannenbaum“ auf deutsch und auf französisch. Toll war heute, dass die Lieder von Daniel auf dem Keyboard und von Frau Weber auf der Querflöte begleitet wurden. Es hat sich ganz prima angehört. Am nächsten Freitag werden wir wieder in die Turnhalle gehen, um dort Adventslieder zu singen. Eine schöne Sache!

singen1       singen2

Lesevormittag in den ersten und zweiten Klassen

Am Freitag, den 21.11.2014 fand in den ersten und zweiten Klassen der Schule ein „Lesevormittag“ statt. 5 Mitarbeiter des Kinderschutzbundes lasen den Kindern aus unterschiedlichen Büchern vor. Den Mädchen und Jungen hat es großen Spaß bereitet, dem Mann und den Frauen zuzuhören. Im Anschluss daran konnten die Kinder malen, basteln oder sich über die gehörten Geschichten austauschen.
Es war ein schöner Morgen. Danke noch mal an den Kinderschutzbund, für Ihr Engagement.

lese1   lese2

 

MINT-freundliche Schule

Am 16.10.2014 bekam die Grundschule Pflugscheid die Auszeichnung für ihr besonderes MINT-Engagement überreicht. (MINT steht für Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik). Nachdem sich die Schule beworben hatte, musste die Bewerbung noch einige wichtige Hürden nehmen, ehe sie vor der Jury angenommen und beurteilt wurde. Die Kinder, Lehrer und Eltern freuten sich riesig und sind mächtig stolz, dass sie als ERSTE GRUNDSCHULE IM SAARLAND diese Auszeichnung erhält. Minister Commercon überreichte Frau Rektorin Melanie Weber die Urkunde und ein Schild, welches an die Hauswand der Schule kommt. Frau Weber nahm diese Auszeichnung mit der Kollegin Frau Spaniol, zwei Kindern aus dem dritten Schuljahr, Frau Rippel (einer Mama), dem Bürgermeister Herrn Häusle, Herrn Winter vom Schulamt und Frau Möckl (Schulrätin) entgegen. Frau Weber meinte, dass sie auch im Namen des Kollegiums spreche, dass sie auf einem guten Weg sind, die Schule weiterzuführen und weiterzuentwickeln.

mint1 mint2

Waldprofi Steffi besucht Pflugscheidschule

In der Woche vom 07.10.2014 bis 09.10.2014 kam Steffi vom INNU e.V. zu uns in die Schule und ging mit einigen Klassen in den Wald. Die beiden ersten Schuljahre gingen am Mittwoch zeitig los und konnten viel im Wald erleben. Es spielten Teamfähigkeit, Gemeinschaft  und das Miteinander eine wichtige Rolle. Die Kinder sollten z. B. alles was sie im Wald zum Thema Herbst finden sammeln, in den Kreis bringen und später darüber berichten. Dann wurde ein Waldsofa gebaut, was den Kindern riesigen Spaß gemacht hat. Zum Abschluss „malten“ die Kinder noch ein Herbstbild, welches sie aus den Früchten des Waldes, Ästen, heruntergefallenen Blättern etc. legten. Es war ein toller Morgen. Durch den Starkregen laufen, war dann noch der krönende Abschluss ?
Andere Klassen konnten auswitterungstechnischen Gründen nicht in den Wald. Steffi war so flexibel, dass sie den „Waldunterricht“ einfach in die Schule verlegte. Eine gute Sache.

GS-Pflugscheid überreicht den Erstklässlern die gelben Warnwesten des ADAC

Am Mittwoch, den 24.09.2014 wurde es mal wieder ziemlich gelb in der Pflugscheidschule. Die Kinder der Klassen 1.1 und 1.2 von Frau Weber und Frau Krämer bekamen von Rektorin Melanie Weber und Bürgermeister Herrn Häusle quietschgelbe Warnwesten verteilt.
Nachdem sich alle Kinder in einem Klassenraum eingefunden hatten und Herrn Häusle mit dem Lied “Alle Kinder lernen lesen“ begrüßten, erzählte Frau Weber den Kindern von der Aktion des ADAC. Auf die Frage, warum man denn die Westen anziehen sollte, bekam man als Antwort zu hören, dass sie graue Streifen hätte, die man auch Reflektoren nennt. Ein Schüler konnte sogar berichten, dass wenn Licht auf die Reflektoren fällt, dieses zurückgeworfen wird. So wird man von den Autofahrern in der morgendlichen Dunkelheit viel besser gesehen. Nachdem Herr Häusle und Frau Weber die Westen verteilt hatten, mussten diese sofort angezogen werden. Die Kinder sind nun sehr stolz auf die Westen und freuen sich, diese in Zukunft tragen zu können. Danke lieber ADAC für diese Aktion.

weste1 weste2
weste3 weste4

 

 

Musik-Morgen

Am Freitag, den 19.09.2014 haben wir unseren ersten „Musikmorgen“ mit Daniel gehabt. Mit den Worten: „Guten Morgen Schule“ begrüßten wir Daniel und freuten uns auf das was kam. Er machte einen Mitmach-Bewegungstanz. Hat super viel Spaß gemacht. Sogar alle Lehrer haben mitgemacht. So eine 20 minütige Aktion findet in Zukunft jeden Freitag-Morgen bei uns in der Turnhalle statt. Wir freuen uns jetzt schon auf kommenden Freitag :-)

musik1

musik2

 

Copyright © by Grundschule Pflugscheid 2017. Alle Rechte.